Hermann Hesse - Eine Einführung in das literarische Werk

Do., 23. März, 19.30 Uhr

Auf Einladung der Gesellschaft der Freunde der a Lasco Bibliothek werden Andreas Wojak aus Oldenburg und Schüler des JAG Emden einen Überblick zum literarischen Schaffen und zur Wirkungsgeschichte Hesses vermitteln. Der Eintritt ist wie immer frei, Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Hermann Hesse (1877 – 1962) gehört zu den bedeutendsten und meistgelesenen deutschsprachigen Schriftstellern des letzten Jahrhunderts. Sein Werk umfasst zahlreiche Romane (Steppenwolf, Unterm Rad, Siddhartha, Narziss und Goldmund usw.), Gedichte („Stufen“) und Essays. 1946 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen.

Der Abend soll aus Anlass des 140. Geburtstages einen Überblick zum literarischen Schaffen und zur Wirkungsgeschichte Hesses vermitteln. Die Referenten werden Beispiele aus mehreren Werken vortragen. Auch Musikbeiträge sind geplant.

23. März 2017
Einlass 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Johannes a Lasco Bibliothek Emden

Der Eintritt ist frei
Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen

Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde der Johannes a Lasco Bibliothek