KARLSBADER SINFONIEORCHESTER

Sa., 09. Mai 2020, 19:30 Uhr

Chi Ho Han, Klavier und
Mário Košik, Leitung

Sylvie Bodorova Concerto dei fi ori
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-dur op. 19
Wolfgang A. Mozart Sinfonie Nr. 40 g-moll KV 550

Der 1992 in Seoul geborene Chi Ho Han ist einer der vielversprechendsten Pianisten seiner Generation. Trotz seiner Jugend hat er bereits zahlreiche internationale Preise gewonnen. Chi Ho Han wird seit 2013 von der Dr. Carl-Dörken-Stiftung gefördert. Seine Soloauftritte führten ihn in renommierte Konzertsäle wie z.B. in den Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, in das Dortmunder Konzerthaus, in die Züricher Tonhalle, in den Herkulessaal des Prinzregententheaters in München und in Länder wie den USA, China, Japan, Großbritannien, Irland, Deutschland, Italien, Österreich, Schweiz und Slowakei. Der junge Pianist gastierte bei international angesehenen Festivals wie dem Klavier- estival Ruhr, dem Kissinger Sommer International Musik Festival, dem Rheingau Musikfestival und dem Internationalen Bodenseefestival. 

Samstag, 09. Mai 2020, 19:30 Uhr
Johannes a Lasco Bibliothek
Kirchstraße 22
26721 Emden

Eintritt:
25,00 bis 29,00 €
erm. 12,50 bis 14,50 €

eine Veranstaltung von

zum kulturevents-Spielplan 2019/20