de | en

Festakt zur Emder Synode von 1571

Livestream

Do., 10.06.2021

12:00 Uhr

Als im Oktober 1571 die Delegierten niederländischer Flüchtlingsgemeinden in Emden zu ihrer ersten synodalen Versammlung zusammenkamen, ahnten sie wohl kaum, dass ihre Beschlüsse auch 450 Jahre später Aufmerksamkeit erhalten würden. Noch weniger konnten sie ahnen, dass in diesem Jubiläumsjahr 2021 Versammlungen und Synoden weitgehend digital abgehalten würden – ohne zeitraubendes Reisen, aber auch ohne persönliche Begegnung. Auch wir haben vor einem Jahr nicht geahnt, dass in diesem Sommer ein Zusammenkommen in größerer Zahl nur im digitalen Raum möglich sein würde.

Wir können Sie deshalb leider nicht persönlich zur Festveranstaltung nach Emden einladen, wie wir es gern getan hätten.

Um Sie dennoch an der Veranstaltung teilhaben zu lassen, möchten wir Sie einladen, die Veranstaltung mit einem Grußwort des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble und einer Festrede von Professorin Irene Dingel vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz über die Homepages der Evangelisch-reformierten Kirche (www.reformiert.de) und der Stadt Emden (www.emden.de) zu verfolgen.

PER LIVESTREAM

Er steht am 10. Juni ab 11.45 Uhr zur Verfügung.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auf diese Weise in Emden dabei sein könnten!

 

Mehr Informationen finden Sie auch unter http://www.emder-synode-1571.de